Bildungsgemeinschaft Hund – was ist das?

Die Bildungsgemeinschaft Hund ist eine Gemeinschaft von Menschen, die sich regelmäßig und hochwertig in folgenden Bereichen fortbilden möchten:
Hund allgemein, Hundetraining, Hundebeschäftigung, Hundepsychologie und Hundegesundheit. Durch die Gemeinschaft können Fortbildungen sehr günstig angeboten werden. Der Gemeinschaftsgedanke ermöglicht es, mit einer günstigen Jahrespauschale das volle Seminarprogramm der Gemeinschaft zu nutzen.

Wie funktioniert die Bildungsgemeinschaft?

Die Bildungsgemeinschaft funktioniert so, dass jedes Gemeinschaftsmitglied einmal im Jahr eine Summe in die Gemeinschaftskasse zahlt. In der Summe sind sämtliche Gebühren für die Teilnahme an den Fortbildungsseminaren enthalten (ausgenommen Reisekosten und ggf. Übernachtungen und Verpflegung).

Wie viele Teilnehmer können Mitglied werden?

Es sind mindestens 50 Mitglieder notwendig, damit man diese völlig neue Form der Fortbildung im Hundebereich finanziell kalkulieren kann. Und damit es organisatorisch kalkulierbar bleibt, wird die Mitgliederzahl nicht größer als 100 Personen sein.

Wie viele Seminare werden von der Bildungsgemeinschaft im Jahr angeboten?

Es werden jährlich drei Seminare durchgeführt.

Wo werden die Seminare stattfinden?

Seminarort für alle drei Seminare ist Lippstadt/NRW, was sich durch eine sehr zentrale Lage und die günstige Verkehrsanbindung für Teilnehmer aus ganz Deutschland eignet.

Wer sind die Referenten?

Renommierte Hundeexperten, Biologen und Tierärzte wechseln sich pro Jahr und Seminar ab. Wer im jeweils aktuellen Jahr referiert, entnehmen Sie bitte der Seite Referenten/Themen

Wann finden die Seminare statt und wann werden die Seminarthemen bekanntgegeben?

Die Themen und Termine werden immer spätestens im Januar des aktuellen Jahres bekanntgegeben.

Teilnahmebescheinigungen

Für jedes besuchte Seminar erhält das Mitglied eine Teilnahmebescheinigung.

Zusammenfassung:

Die Bildungsgemeinschaft Hund bietet drei hochwertige Fortbildungen rund um den Hund für einen Preis, der sonst bei einem einzelnen Seminar üblich ist. Zudem sind im Jahrespreis Urkunden und ein Sternesystem enthalten, welches die Fortbildungsbereitschaft und Qualifikation der Mitglieder deutlich dokumentiert.

Was kostet die Mitgliedschaft in der Bildungsgemeinschaft Hund?

Mitglieder zahlen pro Jahr 99,- €
Es entstehen keine weiteren Kosten.
(Drei Seminare, Urkunden und „Sternesystem“ inklusive)

Ethikgrundsatz:
Die Bildungsgemeinschaft Hund präsentiert sich philosophieneutral. Allerdings haben wir einen Grundsatz, dem wir uns verpflichtet fühlen. Jegliche Form von Schmerz oder Einschüchterung (auch durch mentale Gewalt) in der Hundeausbildung werden von uns abgelehnt.

Seminare 2016